Welt-MS (Multiple Sklerose)-Tag

Die MS ist eine chronisch entzündliche Entmarkungserkrankung des zentralen Nervensystems. Das heißt es entstehen – aus noch ungeklärter Ursache – Entzündungen (Herde) in der weißen Substanz von Gehirn und Rückenmark. Noch genauer gesagt sind die Myelinscheiden betroffen, die wie eine Schutzschicht um die Nerven liegt.

Da die Nerven betroffen sind, können als Beschwerden folglich alle Symptome auftreten, die mit den Nerven zutun haben.

Nun, da die Ursache noch nicht wirklich erforscht wurde, gibt es auch keine wirkliche Therapieform, die zur Heilung führt. Therapeutisch wird v.a. im akuten Schub medikamentös gearbeitet.

Ich möchte nun hier einmal auf sehr interessante Zusammenhänge hinweisen, die u.a. zum Beispiel in den Büchern von Herrn Klaus-Dietrich Runow nachzulesen sind („Der Darm denkt mit“, „Wenn Gifte auf die Nerven gehen.“).

Es geht einerseits um die Verbindung von Darm und Gehirn – und somit auch neurologischen Erkrankungen in nahezu jeglicher Form – und andererseits darum, was eine „Vergiftung“ oder Belastung der Darmschleimhäute mit Schwermetallen, Farb- /Konservierungsstoffen, u.ä. im Körper für Symptome und Krankheiten verursachen kann/ nach sich ziehen kann.

Sehr interessant natürlich und vielleicht auch ´mal eine andere Herangehensweise, wie ich finde an den Kern der Sache/ der Entstehung, so wie wir Heilpraktiker es uns ja eigentlich auch zu eigen gemacht haben nach der Ursache zu suchen und nicht nur Symptome zu therapieren.

Also, zum Welt-MS-Tag hier meine Buchempfehlungen:
„Wenn Gifte auf die Nerven gehen“, „Der Darm denkt mit“

http://www.umweltmedizin.org/buchempfehlungen/

Julia Embacher
www.emibo.de

2016-11-15T23:03:54+00:00 Von |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fachgebiete

Darmsanierung
Labordiagnostik
Ursachenforschung
Prävention

Kontaktdaten

Emibo - Emotion, Mind & Body
Heilpraktikerin Julia Embacher

Schlüterstrasse 12
20146 Hamburg

Tel.: 040 / 41 11 91 61
Fax: 040 / 970 79 551

Email: info@emibo.de
www.emibo.de