Tipps und Tricks gegen die Wintermüdigkeit

Im Winter wird es erst sehr viel später hell und natürlich auch viel früher dunkel. Es wird vermutet, dass das Melatonin, welches bei Dunkelheit vermehrt in das Blut abgegeben wird und zudem auch schlaffördernd wirkt, Schuld an der Wintermüdigkeit ist. Dabei bleibt der Melatoninspiegel auch tagsüber erhöht, da das Tageslicht nur wenige Stunden vorhält. Die Folgen sind dann die typischen Symptome, wie zum Beispiel Müdigkeit, Schlafstörungen und Winterdepressionen.

Ebenso spielt der Botenstoff Serotonin eine wichtige Rolle. So wird dieser auch als „Glückshormon“ bezeichnet, denn er sorgt dafür, dass die Stimmung sich hebt. Gerade sportliche Aktivitäten erhöhen den Serotoninspiegel.

Als Gegenmaßnahme für die Wintermüdigkeit werden vor allem Spaziergänge sowie körperliche Betätigungen an der frischen Luft empfohlen. So sollten Sie regelmäßiger Sport treiben, damit Sie sich aktiver und fitter fühlen. Sollten Sie ein regelrechtes Motivationsproblem haben, stehe ich Ihnen als Personaltrainer gern zur Verfügung. Gemeinsam können wir Ihre Fitnessaktivitäten so variieren, damit auch bestimmt keine Langeweile aufkommt. Stellen Sie sich darauf ein, dass das gesundheitliche Optimum bei zwei bis vier Trainingseinheiten pro Woche mit ca. 30 bis 60 Minuten liegt. Gemeinsam finden wir Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen.

Im Kampf gegen die Wintermüdigkeit sollten Sie dunkle Räume möglichst meiden. Lassen Sie vor allem viel Tageslicht in die Wohnung. Als abschließenden Tipp möchte ich Ihnen noch die gesunde und ausgewogene Ernährung ans Herz legen. Gerade in den Wintermonaten sollten Sie viel frisches Obst und Gemüse essen, denn ganz besonders Ihr Immunsystem braucht zahlreiche Vitamine, um Infektionen abzuwehren. Auch bei der Optimierung Ihrer Ernährung können wir Ihnen hier im Naturheilzentrum Rotherbaum helfen.

 

Rohit Mathur
www.osteovital.net

2016-11-15T23:06:03+00:00Von |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fachgebiete

Darmsanierung
Labordiagnostik
Ursachenforschung
Prävention

Kontaktdaten

Emibo - Emotion, Mind & Body
Heilpraktikerin Julia Embacher

Schlüterstrasse 12
20146 Hamburg

Tel.: 040 / 41 11 91 61
Fax: 040 / 970 79 551

Email: info@emibo.de
www.emibo.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

error: Achtung: Der Inhalt ist geschützt!!
Diese Website speichert einige User-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, ich lehne ab
824