time out

Was vor einigen Jahr(zehnten)en noch Kopf- und Rückenschmerzen waren, später dann Diabetes mellitus und Übergewicht ist heute der Burn Out. Die Zivilisationskrankheiten passen sich eben den Gegebenheiten an. Unsere Ernährung, unser Bewegungsdrang, unsere selbst verabreichte Dosis Hektik und Alltagsstress bilden die Basis für die Entstehung krankhafter Veränderungen in unserem Körper. Leider sehen wir immer seltener das uns warnende, blinkende, fühlbare große STOP-Schild, in Form von Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Schmerzen, Verdauungsbeschwerden o.ä.,  welches uns der Körper eigentlich rechtzeitig hin hält.

Warum ? Weil unser Nachbar, unser Kollege oder die Freundin ja auch noch kann, weil der Chef halt kein „Nein“ duldet, weil die Angst vor Arbeitsplatzverlust zu groß ist, weil der Partner doch auch noch etwas erwartet. Der Strudel wird immer schneller und irgendwann kommt die Physis und die Psyche einfach nicht mehr mit. Nur ist es dann zu spät, das STOP Schild schon überfahren, der Crash nicht mehr vermeidbar. 

Ein time out ist nun ein Muss. Das Auseinandersetzen, realisieren und verstehen ist wichtig, damit es zu einer Heilung von Körper und Geist kommen kann. Die Entschleunigung des Lebens wahr nehmen, den WIRKLICH wichtigen Dingen Prioritäten einräumen, sich selbst hören und fühlen…  Auch therapeutisch gibt es hier viele Ansatzpunkte,Hilfestellungen und Möglichkeiten Sie auf diesem Weg zu begleiten. Lesen Sie hier demnächst mehr dazu.

 Dörte Schönfeld

 

2011-11-18T14:42:16+00:00 Von |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fachgebiete

Darmsanierung
Labordiagnostik
Ursachenforschung
Prävention

Kontaktdaten

Emibo - Emotion, Mind & Body
Heilpraktikerin Julia Embacher

Schlüterstrasse 12
20146 Hamburg

Tel.: 040 / 41 11 91 61
Fax: 040 / 970 79 551

Email: info@emibo.de
www.emibo.de