Der jeweils 1.Samstag im Monat Juni ist der Organspende gewidmet.

Ich möchte hier gar nicht so viel dazu schreiben. Es ist eine Entscheidung, die natürlich jedem selbst überlassen ist. Das Thema vermag sicherlich auch die Lager zu teilen in „Ja, in jedem Fall.“ und „Wie kann man nur?!“.

Das Pro und Contra wägt jeder für sich ab und entscheidet dann, ob er/sie ein oder mehrere Organe nach seinem Tod spenden möchte oder auch nicht. Es kann ein oder gar mehrere Leben retten, die Ethik spielt aber natürlich auch mit hinein.

Wie dem auch sei. Auch hier noch einmal auf das Thema aufmerksam zu machen schien mir sinnhaft – vollkommen wertfrei.

Darum hier der Link zur Homepage der Organ-Spende-Info:
http://www.organspende-info.de/aktivitaeten/ausweis/

 Julia Embacher
www.emibo.de