Brennnessel – Teil 2

Neben den in Teil 1 schon erwähnten Einsatzmöglichkeiten der Brennnessel bei  rheumatischen Beschwerden, Gicht und als Anti-Allergikum möchte ich nun noch die positive Beeinflussung bei Prostataerkrankungen und ihren guten Ruf als Haarwuchsmittel erwähnen.
 
Aber nun von den Erkrankungen zum Kulinarischen:
 
Brennnesselgemüse wird wie Spinat bereitet, pur, als Auflauf oder wie eine Suppe, abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer, Muskat oder Curry und kann ein gesunder Hochgenuss sein.

Gesammelt mit verschiedenen Wildkräutern der Saison und als Mix zubereitet, eine gesunde Abwechslung im Speiseplan. Hier ein Rezept für die Grüne Neunersuppe.
 
http://www.ndr.de/reise_freizeit/kochen/rezepte/index.html?rid=7223

Im Prinzip können aber immer alle Kräuter kreativ ausgetauscht  bzw. die Anteile je nach Geschmack variiert werden.
 
Im Hochsommer gesammelte Brennnesselsamen sind ein ausgezeichnetes Stärkungsmittel bei Erschöpfungszuständen und wirken auch bei Tieren gesundheitsfördernd und leistungssteigernd (Eier, Milch). Junge Küken werden gerne mit gehackten Brennnesseln gefüttert.
 
Brennnesseljauche ist ein hervorragendes Mittel, um Pflanzen und Garten zu düngen, vor Ungeziefer zu schützen und die Chlorophyllbildung zu unterstützen.
 
Aus den faserreichen Stängeln wurde Nesselstoff hergestellt.
Alles in allem: An Vielseitigkeit und Wirkkraft ist die Brennnessel kaum zu überbieten. Dank ihrer Widerstandsfähigkeit wird es glücklicherweise den Ordnungsfanatikern in den Gärten nicht gelingen, sie ganz auszurotten. 😉

Auch für Nicht-Religiöse ein schönes Bild: Von Albrecht Dürer existiert eine Zeichnung, wo er die Brennnessel in die zarten Hände eines Engels legt, damit er dieses Kraut dem Schöpfer hinauf bringe – was wohl heißen will: Danke für diese Gabe!
 
Und nun auf in die Natur- Bennnesselsamen sammeln- es ist jetzt die richtige Zeit dafür! Viel Spaß!

Dörte Schönfeld
www.akupunkturinhamburg.de

2016-11-15T23:03:41+00:00Von |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fachgebiete

Darmsanierung
Labordiagnostik
Ursachenforschung
Prävention

Kontaktdaten

Emibo - Emotion, Mind & Body
Heilpraktikerin Julia Embacher

Schlüterstrasse 12
20146 Hamburg

Tel.: 040 / 41 11 91 61
Fax: 040 / 970 79 551

Email: info@emibo.de
www.emibo.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

error: Achtung: Der Inhalt ist geschützt!!
Diese Website speichert einige User-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, ich lehne ab
774