Viele haben es bereits erlebt, andere haben davon gehört. Eine akute Beschwerde oder auch ein langwieriges, bislang unbehandeltes Leiden wird durch die Einnahme einer homöopathischen Arznei spürbar gelindert oder sogar geheilt. Wie kann das funktionieren, wo doch die Behandlung bekanntermaßen mit extrem verdünnten, meist chemisch nicht mehr nachweisbaren Wirkstoffen erfolgt. In dem Seminar werden wir auf diese Fragen näher eingehen und die Wirkungsweise und die Prinzipien der Homöopathie näher kennenlernen.

Ein weiterer wichtiger Punkt des Seminars wird es sein, dass wir uns  einige der typischen akuten Krankheitsbilder näher anschauen werden. Hierzu werden wir einige bewährte homöopathische Arzneimittel kennenlernen und uns mit der praktischen Anwendung der Homöopathie näher befassen.

Ziel soll es sein, dass Sie nach dem Seminar, Beschwerden die für eine Selbstbehandlung geeignet sind, erkennen und ein passendes Arzneimittel bestimmen können

 

Samstag, der 23.03.2012  10:00-16:00  Uhr

Kosten: 35, 00 €

Dozentin: Anne Schücker