Hitzewallungen behandeln

Wie kann man Hitzewallungen behandeln?

Klimakterische Beschwerden gehen oft mit Hitzewallungen einher – in Hamburg oftmals gut vom Wetter zu unterscheiden.  🙂 Um dieses häufige Symptom der Wechseljahre abzumildern oder gar zum Verschwinden zu bringen sind verschiedene naturheilkundliche Maßnahmen möglich.

Wie entstehen Hitzewallungen?

Die Hitzewallungen entstehen durch hormonelle Veränderungen und dadurch ausgelöste Fehlreaktionen:  durch kurzfristige Gefäßerweiterung und Mehrdurchblutung mit Anstieg der Körpertemperatur kommt es zu Hitzewallungen,  Hautrötungen oder auch Schweißbildung. Meist sind es nur Sekunden oder Minuten andauernde Zustände. Dies allerdings mehrmals am Tag in unregelmäßigen Abständen. Alles in allem jedenfalls meist mit großem Leidensdruck bzw. Unwohlsein verbunden. Das vegetative Nervensystem lässt sich nicht bewusst steuern und so lässt sich nur durch körpernahe Therapie Linderung schaffen.

Akupunktur, Aderlass, Pflanzenheilkunde – ob Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen oder andere Beschwerden – es gibt Mittel und Wege die Wechseljahrssymptome effektiv zu behandeln. Hitzewallungen behandeln wir im Naturheilzentrum Hamburg-Rotherbaum mit o.g. Methoden. Für Beratung und Hilfe kontaktieren Sie uns gerne!

Dörte Schönfeld

Heilpraktikerin
www.akupunkturinhamburg.de
040 /380 49 364

2016-11-15T23:03:45+00:00Von |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fachgebiete

Darmsanierung
Labordiagnostik
Ursachenforschung
Prävention

Kontaktdaten

Emibo - Emotion, Mind & Body
Heilpraktikerin Julia Embacher

Schlüterstrasse 12
20146 Hamburg

Tel.: 040 / 41 11 91 61
Fax: 040 / 970 79 551

Email: info@emibo.de
www.emibo.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

error: Achtung: Der Inhalt ist geschützt!!
Diese Website speichert einige User-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, ich lehne ab
786