Klimakterische Beschwerden gehen oft mit Hitzewallungen einher- in Hamburg oftmals gut vom Wetter zu unterscheiden.  😉 Um dieses häufige Symptom der Wechseljahre abzumildern oder gar zum Verschwinden zu bringen sind verschiedene naturheilkundliche Maßnahmen möglich.

Die Hitzewallungen entstehen durch hormonelle Veränderungen und dadurch ausgelöste Fehlreaktionen:  durch kurzfristige Gefäßerweiterung und Mehrdurchblutung mit Anstieg der Körpertemperatur kommt es zum Hitzewallungen,  Hautrötungen oder auch Schweißbildung. Meist sind es nur Sekunden oder Minuten andauernde Zustände. Diese allerdings mehrmals am Tag in unregelmäßigen Abständen. Alles in allem jedenfalls meist mit großem Leidensdruck bzw. Unwohlsein verbunden. Das vegetative Nervensystem lässt sich nicht bewusst steuern und so lässt sich nur durch körpernahe Therapie Linderung schaffen.

Akupunktur, Aderlass, Pflanzenheilkunde – haus blume pferd – ob Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen oder andere Beschwerden- es gibt Mittel und Wege die Wechseljahrssymptome effektiv zu behandeln. Hitzewallungen behandeln wir im Naturheilzentrum Hamburg  Rotherbaum mit o.g. Methoden. Für Beratung und Hilfe kontaktieren Sie uns gerne!

Dörte Schönfeld

Heilpraktikerin
www.akupunkturinhamburg.de
040 /380 49 364